Location: Hauptseite > Archiv

Archiv



An die Mitglieder im                                                                                                März 2017

Schützenverein Barbarossa Gelnhausen 1862 e.V.

 

 

Infobrief Nr. 1

 

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

 

dies ist der erste Infobrief, mit dem wir Euch zukünftig in loser Folge über aktuelle Themen informieren wollen. Dies können z.B. Beschlüsse der Mitgliederversammlung, des Vorstandes, Entwicklungen im Verband, in der Politik und Ergebnisse schießsportlicher Wettbewerbe sein. 

 

Es sei ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der Infobrief nicht die Aushänge am schwarzen Brett im Vereinshaus ersetzen soll. Da der Versand ausschließlich als Mail über das Internet erfolgt, erwachsen dem Verein hieraus keine weiteren Papier- und Portokosten.

 

-I-

 

Am 04. März fand im Vereinshaus die jährliche Mitgliederversammlung statt. Nach der Entlastung des Vorstands erfolgten in diesem Jahr die Neuwahlen mit folgendem Ergebnis:

 

1. Vorsitzender Bernhard Spiller, 2. Vorsitzender Walter Spieker, Kassenwart Volker Adam, Schießwart Nikolaus Stemper, Jugendwart Thorsten Buchinger, Schriftführer Michael Spiller, Beisitzer Norbert Kurz, Andreas Manke und Rainer Schotte-Schweitzer.

 

Für den Schlichtungsrat wurden gewählt Helga Ott, Wolfgang Dillner und Lars Raudies und  zum Kassenprüfer Manfred Helwig und Lars Raudies.

 

Der Verein bedankt sich beim scheidenden Vorstand für die geleistete Arbeit und insbesondere bei Gerhard Anton für seine 15 jährige erfolgreiche Tätigkeit als 1. Vorsitzender.

 

Die Mitgliederversammlung hat erfreut zur Kenntnis genommen, dass die Abnahme der Schießstände durch den Gutachter zu keinen wesentlichen Beanstandungen geführt hat und damit der sichere Schießbetrieb für die nächsten sechs Jahre gewährleistet ist.

 

Im Hinblick auf den Finanzierungsaufwand für die anstehenden Reparaturarbeiten am Vereinshaus und den Schießanlagen, insbesondere am Kugelfang des Pistolenstands, wurde durch die Mitgliederversammlung beschlossen, dass die Teilnehmer an den Kreismeisterschaften (zukünftig Bezirksmeisterschaften) ihre Startgebühr selbst zahlen müssen. Für alle weiterführenden Qualifikationen übernimmt der Verein die Gebühren. 

 

 

II.

 

Mitglieder unseres Vereins haben im letzten Jahr wieder mit großem Erfolg an den Kreismeisterschaften teilgenommen. Insgesamt stellten wir 5 Einzel-Kreismeister, 5 Einzel-Vizemeister und 3 Mannschaften wurden Kreismeister. Herzlichen Glückwunsch allen Siegern. 

 

-2-

-2-

 

III.

 

Die Delegiertenversammlung im Schützenkreis 03 Gelnhausen hat am 20. März in Altenhaßlau getagt. Wesentlicher Punkt war die Gebietsreform im Hessischen Schützenverband.

 

Bereits im letzten Jahr hatte die Delegiertenversammlung beschlossen, die Untergliederungen zu verändern und die bisher bestehenden Schützenkreise und Schützengaue zum 31.07.2017 aufzulösen und zum 01.09.2017 als neue Untergliederungen Schützenbezirke zu bilden.

 

Der neue Schützenbezirk 30 Main-Kinzig umfasst zukünftig den Schützenkreis 63 Schlüchtern, den Schützenkreis 03 Gelnhausen und den Schützenkreis 04 Hanau. Dieser Schützenbezirk 30 umfasst 6.724 Mitglieder, 2.074 Wettkampfpassinhaber und 77 Vereine.

 

Der neue Bezirksvorstand (der alte des Schützenkreises 03 Gelnhausen wird aufgelöst) wird auf der Delegiertenversammlung am 21.07.2017 in Bad Orb gewählt und nimmt dann ab dem 01.09. seine Arbeit auf.

 

Da die auf der Delegiertenversammlung verteilte Unterlage mit 36 Seiten sehr umfangreich ist, haben wir für die Mitglieder, die an weiteren Details interessiert sind, die Unterlage als Datei angehängt, ebenso wie die Darstellung der Altersklassen im Sportjahr 2018. Ein Exemplar liegt im Schützenhaus zur Einsichtnahme aus. 

 

IV.

 

Im Zuge der Terroranschläge im November 2015 hat die EU wieder einmal ihre Rahmengesetzgebung für Waffenbesitzer verschärft. Die Richtlinie sieht ein Verbot halbautomatischer Kurzwaffen vor, die mehr als 20 Patronen aufnehmen können. Auch halbautomatische Langwaffen mit Magazinen von mehr als 10 Schuss  sind untersagt. Künftig müssen deutlich mehr Teile von halbautomatischen Waffen markiert werden, damit sie besser nachverfolgbar sind. Auch sollen die Kontrollen von unzureichend deaktivierten Feuerwaffen verschärft werden. Regelmäßige medizinisch-psychologische Tests für Waffenbesitzer sollen künftig möglich werden, sind aber nicht zwingend vorgeschrieben. Der europäische Jägerverband FACE erklärte dazu, es gebe „keine Verbindung zwischen dem Besitz legaler ziviler Feuerwaffen für Jagd und Sport und kriminellem Verhalten und Terrorismus“Die neuen Regeln müssen von den Einzelparlamenten noch gebilligt werden.

 

Termine:

 

Vom 27.-30. April findet der 60. Deutsche Schützentag in Frankfurt am Main mit dem Festzug am 29. April statt. (weiteres Programm im Internet)

 

Unser Königsschießen findet am 13.Mai ab 15 Uhr statt, die Königsfeier am 20.Mai ab 19 Uhr. Die Ehrung der Stadtmeister erfolgt am 24.Juni in unserem Vereinshaus.

 

 

 

Freundliche Grüße

Euer Vorstand






Betreff: Vereinsausflug 2016                                                            Datum: 12.06.2016

      

Liebe Schützenkameradinnen und Schützenkameraden,


nach den allseits positiv beurteilten Ausflügen der letzten Jahre wurde mehrheitlich eine Wiederholung in 2016 begrüßt.  

Die Busfahrt soll stattfinden am 24. September 2016.

Ziel ist Coburg mit der besterhaltenen Burganlage in Deutschland. 

Wer teilnehmen will, möchte sich bitte in der im Schützenheim ausliegenden Liste eintragen. Eine Anmeldung per Telefon oder Email ist alternativ auch möglich bei



Schriftliche Anmeldungen bitte an die Vereinsadresse senden.

Letzter Anmeldetermin ist der 14. August 2016. 

Wer angemeldet ist, muss sich bei Verhinderung an den Fahrtkosten (ca. 25 €)beteiligen.

Abfahrtsort ist das Hallenbad Gelnhausen um voraussichtlich 8 Uhr, die Rückkehr nach Gelnhausen um ca. 18 Uhr. Den genauen Termin erhält jeder noch mal per Email.


Wir freuen uns auf rege Teilnahme an dem Ausflug und auf einen schönen und harmonischen Tag für alle Beteiligten.


mit sportlichen Grüßen

SCHÜTZENVEREIN  BARBAROSSA GELNHAUSEN 1862 e.V.

Gerhard Anton                           Michael Spiller

1. Vorsitzender                          Schriftführer


 

                                                                                             Gelnhausen, den 16.01.2016

Einladung zur Jahreshauptversammlung am 27.02.2016

 

Sehr geehrtes Mitglied,

 

wir laden Dich zu unserer Jahreshauptversammlung am Samstag, den 27.02.2016 um 

16:00 Uhr in unser Schützenhaus ein.

 


Als Tagesordnungspunkte sind vorgesehen:

1.    Begrüßung und Eröffnung 

2.   Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und der  Beschlußfähigkeit der MV
3.   Genehmigung der Tagesordnung
4.   Verlesung des Protokolls der Jahreshauptversammlung 2015
5.   Bericht des Vorstandes
6.   Bericht des Kassenwarts
7.   Bericht der Kassenprüfer
8.   Aussprache über die Berichte
9.   Entlastung des Vorstandes

10  Verschiedenes

 

Es liegen keine Anträge an die Jahreshauptversammlung vor. 

 

Mit freundlichem Schützengruß

 




Ausschreibung zur Stadtmeisterschaft 2016                                     16.01.2016

Liebe Freunde des Vereinssports und der Geselligkeit,

wir laden Sie auch in diesem Jahr wieder herzlich ein, an den Stadtmeisterschaften der Gelnhäuser Vereine im Kleinkaliberschießen teilzunehmen.

Die Wettkämpfe finden sonntags, den 10.4. und 17.04.2016 von 9.00 bis 13.00 Uhr statt.

Vorherige Trainingsmöglichkeiten (ohne Voranmeldung, auch einzeln) bestehen an folgenden Sonntagen: 6.3., 13.3. und 20.3. von 10.00 bis 13.00 Uhr.

Sie können als    - Mannschaft (4 Personen )

Jugend 14-18 Jahre weiblich oder männlich
gemischte Mannschaft
Einzel Damen, Einzel Herrenteilnehmen.

Geschossen werden 10 Schuß liegend aufgelegt, zusätzlich werden 5 Schuß zur Probe bzw. zum Einschießen gestellt. Die Munition wird vor dem Schießen ausgegeben und mußvollständig verschossen oder zurück gegeben werden.

Die Teilnehmergebühr für die Mannschaft beträgt 16.- €, für die Einzelschützen 4.- €.  

Es sind wie immer schöne Pokale und Urkunden zu gewinnen. 

Die Pokalverleihung findet voraussichtlich am 18.6.2016 um 16.00 Uhr in unserem Schützenhaus statt. Die Gewinner der Pokale werden nochmals rechtzeitig eingeladen. Eine Terminverschiebung wird ggf. auf unserer Homepage (s.u.) mitgeteilt.

Bitte beachten Sie, daß alle Teilnehmer einer Mannschaft auch automatisch mit Ihrem Ergebnis in der Einzelwertung berücksichtigt werden. Für den Fall, daß eine Mannschaft wegen Ausfalls eines Teilnehmers nicht als Mannschaft gewertet wird, werden auf jeden Fall die erzielten Ergebnisse in der Einzelwertung berücksichtigt. Weiterhin weisen wir darauf hin, daß Mitglieder unseres Schützenvereins am Wettbewerb nicht teilnehmen können.

Um uns eine bessere Vorplanung und Ihnen einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten bitten wir Sie, die beiliegende Rückmeldung spätestens bis zum 28.2.2016 an unsere Vereinsadresse zu senden. Sie können sich auch telefonisch sonntags unter der Nummer 06051-5677 in unserem Vereinsheim anmelden. Anmeldungen sind auch mittels e-Mail möglich unter vorstand@svb-gelnhausen.de







Bericht Stadtmeisterschaft  3. Tag

Fanfarenzug Barbarossa erfolgreichster Verein bei den Stadtmeisterschaften!


Die Stadtmeisterschaften im KK-Gewehrschießen beim Schützenverein Barbarossa Gelnhausen sind am Sonntag, den 26.04.2015 mit sehr guten Schießergebnissen für die "Amateurschützen" der Gelnhäuser Vereine beendet worden. 
Sieger in der Einzelwertung Damen wurden Cornelia Oberländer-Schneider vom Fanfarenzug mit 94 Ringen, Maja Bougardier vom Geselligkeitsverein "Die Schelme" mit 90 Ringen und Sylvia Czarnecki vom Tauchsportclub mit 88 Ringen.
Beim Herren Einzel verwiesen Gerd Horst vom Fanfarenzug mit 94 Ringen und Thomas Groß vom Schwimmverein mit 92 Ringen die bis dahin führenden Charles Heggum und Alfred Brandl vom Tauchsportclub mit 91 Ringen auf den 3. Platz. 
Die Mannschaftswertung der Damen führt der Fanfarenzug mit 340 Ringen an, gefolgt von der Reservistenkameradschaft auf Platz 2 und dem Geselligkeitsverein "Die Schelme" auf Platz 3. 
Die beste Herrenmannschaft stellte wiederum der Fanfarenzug mit 358 Ringen, Platz 2 errang der Schwimmverein mit 332 Ringen und Platz 3 ging an den Tauchsportclub mit 322 Ringen. 
Bei den Gemischten Mannschaften siegte der Tischtennisclub mit 330 Ringen vor dem Tanzsportclub Gelnhäuser Schelmengarde mit 322 Ringen und dem Schwimmverein mit 319 Ringen. 
Auch die Schießergebnisse der Jugendlichen waren hervorragend, wobei die Mädchen die männliche Jugend übertrafen. 
Die ersten drei Plätze bei der weiblichen Jugend belegten Alicia Streun vom Tanzsportclub Gelnhäuser Schelmengarde mit 87, Jenny Wichert vom Tischtennisclub mit 86 und Lena Landschreiber vom Tauchsportclub mit ebenfalls 86 Ringen. 
Einzelsieger der männlichen Jugend wurde Marcel Frank vom Fanfarenzug mit 84 Ringen. Den zweiten Platz errang Dennis Sonnenschein vom Geselligkeitsverein"Die Schelme" mit 83 Ringen. Platz drei ging an Alexander Volz vom DLRG Gelnhausen mit 76 Ringen.
Auf die Sieger warten wie jedes Jahr schöne Pokale und Urkunden. Sie werden am 13. Juni 2015 um 16 Uhr im Schützenhaus verliehen. Zu der Pokalverleihung im Rahmen einer kleinen Feier sind neben den Vertretern der Stadt Gelnhausen und der VR-Bank Bad Orb Gelnhausen alle Teilnehmer der Stadtmeisterschaften mit ihren Angehörigen herzlich eingeladen.







Bericht Stadtmeisterschaft  2. Tag

Cornelia Oberländer-Schneider dominiert die Stadtmeisterschaften vom Schützenverein Barbarossa 

Am 2.Wettkampftag der Stadtmeisterschaften 2015 "erzielte" im wahrsten Sinne des Wortes Cornelia Oberländer-Schneider vom Fanfarenzug Barbarossa mit 94 Ringen das bisher beste Ergebnis und verwies Maja Bougardier vom Geselligkeitsverein "Die Schelme" und Sylvia Czarnecki vom Tauchsportclub Gelnhausen auf die Plätze 2 und 3. 
Bei den Herren führen weiterhin Charles Heggum und Alfred Brandl vom Tauchsportclub vor Dominik Kozak vom Tanzsportclub Gelnhäuser Schelmengarde. 
Am letzten Wettkampftag, am nächsten Sonntag, den 26.04.2015 haben noch weitere Mitglieder der Gelnhäuser Vereine die Chance, sich am Schießen zu beteiligen. Erst dann werden die endgültigen Sieger der diesjährigen Stadtmeisterschaft des Schützenvereins Barbarossa in der Einzel- und Mannschaftswertung ermittelt.





Bericht Stadtmeisterschaft 1. Tag 

Gelungener Auftakt der Stadtmeisterschaften 2015!

Am Sonntag, den 12.04.2015 fand im alten Steinbruch in Gelnhausen das 1. Wettkampfschießen der diesjährigen Stadtmeisterschaften für Mitglieder der Gelnhäuser Vereine statt.

Es wurden bereits sehr gute Ergebnisse erzielt. Bei den Damen setzte sich Maja Bougardier vom Geselligkeitsverein "Die Schelme" mit 90 Ringen an die Spitze. Den vorläufigen 2. Platz belegte Sylvia Czarnecki vom Tauchsportclub Gelnhausen mit 88 Ringen. Platz 3 erkämpfte sich Jenny Wichert vom Tischtennisclub Gelnhausen mit 86 Ringen.
 Die Jugendliche Lena Landschreiber vom Tauchsportclub Gelnhausen erzielte ebenfalls beachtliche 86 Ringe. 
Bei den Herren legte Charles Heggum mit 91 Ringen das beste Ergebnis vor, dicht gefolgt von Alfred Brandl mit 90 Ringen, beide vom Tauchsportclub Gelnhausen. Gerhard Naumann vom Fanfarenzug Gelnhausen hält mit 88 Ringen den 3. Platz. 
Im Vergleich zu den Ergebnissen der vergangenen Jahre sind noch Steigerungsmöglichkeiten vorhanden.
Mit Spannung erwarten wir die Ergebnisse vom nächsten Sonntag, den 19.04.2015, wo ab 9 Uhr wieder gekämpft wird. Interessierte Gäste aus Gelnhäuser Vereinen sind weiterhin herzlich eingeladen. 



Zweiter Wettkampftag




Erster Wettkampftag



Stadtmeisterschaften im Kleinkaliberschießen beginnen

Nach einer Reihe erfolgreicher Trainingstage kann ein spannender Wettkampf der Gelnhäuser Vereine im Kleinkaliberschießen erwartet werden. Der erste Wettkampf findet am Sonntag, den 27. April in der Zeit von 9 bis 13 Uhr auf der Schießsportanlage des Schützenvereins „Barbarossa 1862“ am Steinbruch statt. Weitere Termine sind der 04. und 11. Mai. Die Pokalverleihung ist am 28. Juni. Der Wettbewerb ist gegliedert in Einzel- und Mannschaftswettbewerb sowie für Jugend, Damen und Herren.








2. Trainingstag zu den Stadtmeisterschaften

Am Sonntag hat der 2. Trainingstag zu den Stadtmeisterschaften der Gelnhäuser Vereine im Kleinkaliberschießen stattgefunden. Eine Reihe guter Trainingsergebnisse lassen einen spannenden Wettkampf erwarten.
Am Sonntag, den 13.April in der Zeit von 10 bis 13 Uhr, gibt es eine dritte und letzte Trainingsrunde auf der Schießsportanlage des Schützenvereins „Barbarossa 1862“ am Steinbruch.
Der erste Wettkampftag ist am 27. April, weitere Termine sind der 04. und 11. Mai.
Die Pokalverleihung ist am 28. Juni. Der Wettbewerb ist gegliedert in Einzel- und Mannschaftswettbewerb sowie für Jugend, Damen und Herren.

Noch ist eine weitere Teilnahme für Mitglieder der Gelnhäuser Vereine möglich!


Einladung
Ausschreibung zur Stadtmeisterschaft 2015                  

Liebe Freunde des Vereinssports und der Geselligkeit,

wir laden Sie auch in diesem Jahr wieder herzlich ein, an den Stadtmeisterschaften der Gelnhäuser Vereine im Kleinkaliberschießen teilzunehmen.

Die Wettkämpfe finden sonntags, den 12.04., 19.04. und 26.04.2015 von 9.00 bis 13.00 Uhr statt.
Vorherige Trainingsmöglichkeiten (ohne Voranmeldung, auch einzeln) bestehen an folgenden Sonntagen: 15.03., 22.03. und 29.03. von 10.00 bis 13.00 Uhr

Sie können als    - Mannschaft (4 Personen )
Jugend 14-18 Jahre weiblich oder männlich
gemischte Mannschaft
Einzel Damen, Einzel Herren    teilnehmen.

Geschossen werden 10 Schuß liegend aufgelegt, zusätzlich werden 5 Schuß zur Probe bzw. zum Einschießen gestellt. Die Munition wird vor dem Schießen ausgegeben und muß vollständig verschossen werden.
Die Teilnehmergebühr für die Mannschaft beträgt 16.- Euro, für die Einzelschützen 4.- Euro. 

Es sind wie immer schöne Pokale und Urkunden zu gewinnen. 

Die Pokalverleihung findet am 13.06.2015 um 16.00 Uhr in unserem Schützenhaus statt, jeder kann daran teilnehmen. Die Gewinner der Pokale werden nochmals rechtzeitig eingeladen.
Bitte beachten Sie, daß alle Teilnehmer einer Mannschaft auch automatisch mit Ihrem Ergebnis in der Einzelwertung berücksichtigt werden. 
Für den Fall, daß eine Mannschaft wegen Ausfalls eines Teilnehmers nicht als Mannschaft gewertet wird, werden auf jeden Fall die erzielten Ergebnisse in der Einzelwertung berücksichtigt. Weiterhin weisen wir darauf hin, daß Mitglieder unseres Schützenvereins am Wettbewerb nicht teilnehmen können.
Um uns eine bessere Vorplanung und Ihnen einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten bitten wir Sie, die beiliegende Rückmeldung spätestens bis zum 08.03.2015 an unsere Vereinsadresse zu senden. Sie können sich auch telefonisch sonntags unter der Nummer 06051-5677 in unserem Vereinsheim anmelden. Anmeldung sind auch mit E-Mail möglich unter vorstand@svb-gelnhausen.de

Über Ihre Teilnahme freut sich der
SCHÜTZENVEREIN  BARBAROSSA 1862 e.V.  GELNHAUSEN
Gerhard Anton    Michael Spiller
1. Vorsitzender    Schriftführer


Liebe Schützenschwester, lieber Schützenbruder,
hiermit laden wir Dich und Deine Familie recht herzlich zu unserer diesjährigen

Weihnachtsfeier am Samstag, den 07.12.2013 um 18.00 Uhr

ins Schützenhaus ein. Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Der Unkostenbeitrag ist auch in diesem Jahr 9.00 € pro Person und wird am Abend erhoben. Getränke gibt es nach Wunsch auf separate Abrechnung an der Theke.

Zur Vorbereitung der Weihnachtsfeier ist die Hilfe unserer Mitglieder erforderlich. Am Freitag den 6.12. ab 15.30 soll geputzt und geschmückt werden, am Samstag ab 15.00 Uhr sollen die Tische hergerichtet werden. Meldungen zur Mithilfe bitte an den Vorstand oder in die ausgelegten Listen eintragen. Wie jedes Jahr bitten wir wieder unsere Mitglieder um Spenden von Kuchen und Salaten. Die Abstimmung könnte über den Vorstand erfolgen.

Um unsere Weihnachtsfeier und das Essen rechtzeitig planen zu können, bitten wir Dich um Deinen Eintrag in die im Vereinsheim ausliegenden Listen oder um

Rückmeldung bis zum 1.12.2013

bei Gerhard Anton , Tel. 06051 – 13766 , oder per e-mail an  vorstand@svb-gelnhausen.de oder gerhard.anton@gmx.net

Wer zur Feier Kinder mitbringt, möchte uns dies bitte vorher mit Angabe des Alters bekanntgeben. Wir würden uns sehr über Dein / Euer Kommen freuen.

Mit freundlichen Grüßen Der Vorstand

Gerhard Anton 1. Vorsitzender

Monika Anton  Schriftführerin


Anmerkung: Die Jahreshauptversammlung findet auch 2014 wieder Ende Februar statt. Anträge an die Versammlung müssen dem Vorstand bis Ende 2013 vorliegen, damit sie in der Einladung bekanntgegeben und der Hauptversammlung zur Beschlußfassung vorgetragen werden können.


Hinweis unseres Kassenwarts Volker zum Beitragseinzug ab 2014:

"Wir werden bei allen Mitgliedern die uns Einzugsermächtigung erteilt haben, die Einzugsermächtigung in ein SEPA-Mandat umwandeln. Unser Gläubiger-ID lautet DE18ZZZ00000860035. Der Einzug der Mitgliedsbeiträge erfolgt im Januar 2014."

Liebe Schützinnen, liebe Schützen und liebe Freunde!

In der Nacht zum Sonntag (03. Nov.) fiel durch den Sturm ein Baum in die Schießstände. Zum Glück wurde nichts beschädigt! Mittlerweile wurde er durch unsere Vereinsmitglieder entfernt und wird irgendwann als Heizmaterial Verwendung finden.







Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

wir trauern um unser Ehrenmitglied

Herbert Kretschmar

In fast 4 Jahrzehnten dauernder Vorstandsarbeit hat er den Verein maßgeblich mitgestaltet.
Wir danken ihm dafür und werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Der Vorstand




Nachfolgende Traueranzeige aus der Gelnhäuser Presse geben wir hiermit allen Mitgliedern unseres Vereins bekannt.










150 Jahre SVB:

Wir bedanken uns bei den vielen lieben Gästen und Helfern die an unserem 150-jährigen Jubiläum teilgenommen haben.


Die Bilder von der Feier gibt es HIER.



*****
Alle Mitglieder die Interesse an einer Vereinsjacke haben finden eine Musterquittung
zum Bestellen der Jacke im Mitgliederbereich zum downloaden.

*****